Moderator der Hochwasserpartnerschaft Mittlere Vorderpfalz

Landrat Clemens Körner, Rhein-Pfalz-Kreis

In der Hochwasserpartnerschaft "Mittlere Vorderpfalz" arbeiten der GZV Rehbach-Speyerbach, der Rhein-Pfalz-Kreis, der LK Bad Dürkheim, die Städte Speyer, Ludwigshafen, Schifferstadt, Neustadt a.d.W., die Gemeinden Haßloch, Limburgerhof, Böhl-Iggelheim und die Verbandsgemeinden Römerberg-Dudenhofen und Rheinauen seit 2012 zusammen.

Neben der Arbeit in Workshops erarbeitete eine Unterarbeitsgruppe "Riegeldeiche" Vorschläge zur Verringerung der Betroffenheiten in der Rheinebene zwischen Germersheim und Ludwigshafen bei Versagen des Rheinhauptdeichs als Bestandteil der Katastrophenabwehr.

 

 

Ansprechpartnerin für die Hochwasserpartnerschaft beim IBH ist Birgit Heinz-Fischer