Die Hochwasserpartnerschaft Südlicher Mittelrhein ist seit 2011 aktiv. In der Hochwasserpartnerschaft arbeiten der Kreis Mayen-Koblenz, der Rhein-Hunsrück-Kreis, der Kreis Mainz-Bingen und der Rhein-Lahn-Kreis, die Städte Boppard, Lahnstein, Bingen und Ingelheim, die Verbandsgemeinden Rhein-Mosel, Loreley, Hunsrück-Mittelrhein, Rhein-Nahe und Gau-Algesheim und die Gemeinde Budenheim zusammen. Moderator der Hochwasserpartnerschaft ist Bürgermeister Ulrich Mönch, Stadt Bingen.

Die Hochwasserpartnerschaft hat sich in den vergangenen Workshops mit folgenden Themen befasst:

  • Hochwassergefahren- und -risikokarten
  • Hochwasservorhersage und -frühwarnung
  • Gefahrenabwehr und Alarm- und Einsatzplanung
  • Erfahrungsaustausch zum Hochwasser 2013
  • Mobiler Hochwasserschutz
  • Klimawandel und Rheinhochwasser
  • örtliche Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepte

Ansprechpartnerin für die Hochwasserpartnerschaft Südlicher Mittelrhein ist beim IBH Frau Dr. Barbara Manthe-Romberg.